domo plant

Heute ist DOMO ein bedeutender integrierter Lösungsanbieter für Nylon 6, der sich darauf konzentriert, die vertrauensvollen Partnerschaften zu seinen Kunden kontinuierlich zu stärken, optimale Lösungen und Dienstleistungen anzubieten und in die ständige Verbesserung seiner Polyamid-Produktion und -anlagen zu investieren.

1994

Akquisition des Caprolactam-Standortes Leuna

Durch eine solide Modernisierungs- und Investitionspolitik erlebte der deutsche Standort Leuna 1994 einen deutlichen Aufschwung. DOMO Chemicals hat sich seitdem als Branchenführer und Produzent von hochqualitativem Caprolactam auf dem Markt etabliert.

Seit 1994 wurden über 650 Millionen Euro in Caprolactam und die Polymerisation investiert, stets einhergehend mit der Entwicklung neuer Produkte und einer Verbesserung von Qualität, Prozesstechnologie und Effizienz entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

2002

Akquisition von Premnitz Engineering Plastics

2002 wurde der Einstieg in das Segment der technischen Kunststoffe vollzogen. Ein weiterer Höhepunkt in der DOMO Chemicals Geschichte folgte 2004: die Übernahme der PA2000-Fabrik in Premnitz, Deutschland. Sie markiert den eigentlichen Start des technischen Kunststoffgeschäfts mit Nylon 6.

2013

Akquisition von Aquafil Engineering Plastics

Mit der Übernahme des Engineering-Plastics-Geschäfts von Aquafil (Italien/USA/China) konnte DOMO seine Aktivitäten in diesem Bereich weltweit ausbauen. Seitdem bietet DOMO seinen Kunden weltweit spezialisierte technische Kunststofflösungen für die Bereiche Automobil, E&E, Industrie und Konsumgüter an.

2014

Akquisition von CFP Flexible Packaging

Durch die Übernahme der CFP Flexible Packaging SpA (Italien), einem führenden europäischen Nylon-6-Folienproduzenten für die flexible Verpackungsindustrie, hat DOMO seine Nylon-6-Wertschöpfungskette weiter gestärkt und sein Portfolio an innovativen Produkten und Dienstleistungen erweitert.

2015

Akquisition von Technical Polymers, LLC.

Die Übernahme des US-amerikanischen Engineering-Plastics-Spezialisten Technical Polymers, LLC. im Juni 2015 zahlte perfekt auf DOMOs strategische Ausrichtung ein: seine Innovationskraft zu stärken und seinen Service für die weltweiten Kunden zu optimieren.

2018

Beteiligung an MAM

Im Februar 2018 gab DOMO seine Beteiligung an der belgischen Michiels Advanced Materials (MAM) Gruppe bekannt, die sich auf hochwertige Fensterfolien spezialisiert hat. So werden Gebäude nachhaltiger, indem im Sommer und Winter wirksam die Wärme isoliert wird. Mit ihrer gemeinsamen Expertise arbeiten beide Unternehmen daran, ähnlich zukunftsweisende Lösungen für andere Segmente zu entwickeln.

2020

DOMO Chemicals übernimmt das europäische Geschäft mit Hochleistungs-Polyamiden von Solvay

Im Jahr 2020 schloss DOMO den Vertrag ab, um das Performance Polyamides-Geschäft von Solvay in Europa zu übernehmen. Die Übernahme des führenden PA 6.6-Geschäfts stärkte das nachgelagerte Nylon-basierte Geschäft von DOMO Chemicals deutlich - und schuf einen europäischen Marktführer mit einer Spitzenposition in PA6/6.6 in Europa.