Anlässlich des Welttages für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz ist DOMO Chemicals stolz darauf, mit "Care to be Safe" einen neuen Ansatz für Gesundheit und Sicherheit vorzustellen. Die neue Sicherheitsmarke und das neue Logo repräsentieren den Sicherheitsansatz von DOMO auf die bestmögliche Art und Weise: zusammen, vereint im Bestreben, unsere gemeinsamen Sicherheitsziele zu erreichen.

„Unser Ziel ist es, in unserer Branche ein Maßstab zu sein. Wir wollen einen sicheren Arbeitsplatz für alle bieten. Unfälle und Verletzungen sind vermeidbar und gemeinsam müssen wir jeden Tag und bei allem, was wir tun, daran arbeiten, dies zu realisieren. Jede Verletzung ist eine zu viel und niemand von uns sollte tolerieren, dass sie passiert. Deshalb werden wir eine Sicherheitsreise starten, bei der null Verletzungen unser gemeinsames Ziel sind.“
Yves Bonte
Yves Bonte
CEO, DOMO Chemicals

Sorgfalt, Sicherheit und Vielfalt

"Care to be Safe" basiert auf drei zentralen Richtlinien, die durch das neue Logo visuell dargestellt werden.

Die drei Kollegen werden als ein Team dargestellt, das vertrauensvoll und verantwortungsbewusst zusammenarbeitet und die Verantwortung für sich und die anderen übernimmt. Die drei Personen verschmelzen zur Form eines Helms, der sowohl durch seine Form als auch durch die Verwendung der Warnfarben Gelb und Schwarz die Bedeutung der Sicherheit darstellt. Die Vielfalt wird dadurch repräsentiert, dass die drei Kollegen von gleicher Größe und Statur sind, was unterstreicht, dass jeder Mitarbeiter gleichermaßen wichtig genommen wird. 

Das ultimative Ziel des Programms ist es, die Führung im Bereich Sicherheit zu verbessern und die Mitarbeiter in diesem wichtigen Bereich zu aktivieren. 

Im November 2020 bezog DOMO seine Mitarbeiter in aller Welt ein, um ein Konzept für eine neue Sicherheitsmarke zu erstellen. Die Resonanz war überwältigend: 146 Vorschläge wurden von 67 Mitarbeitern aus acht Ländern eingereicht.

Bei der Entwicklung von "Care to be Safe" hat DOMO fünf Bausteine geschaffen, die im Sicherheitsrad vertreten sind. Diese sind Sicherheitsführung, Mitarbeiterbeteiligung, betriebliche Konformität, Risikokontrolle und kontinuierliches Lernen.

Safety wheel

Der nächste Schritt für das Unternehmen besteht darin, die Meinung der Mitarbeiter im gesamten Unternehmen einzuholen. Dies wird in Form einer speziellen Sicherheitsumfrage geschehen, um sicherzustellen, dass der Beitrag jedes Mitarbeiters bei der Entwicklung einer neuen "Care to be Safe"-Kultur berücksichtigt wird.

„Da heute der Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz ist, sind alle Augen auf das Wohlergehen gerichtet“, fügt Bonte hinzu. „Ich kann mir keinen besseren Zeitpunkt für den Start unserer neuen Sicherheitsreise vorstellen.“

Kontakt

Francoise Jirgens

Francoise Jirgens

Director Corporate Communications