DFS ist einer der größten europäischen Hersteller von Nylonfolien (sowohl biaxial orientierte BOPA- als auch extrudierte CPA-Gießfolien) für flexible Verpackungen in Lebensmittel-, Pharma-, Medizin- und anderen Einsatzbereichen.

Die Akquisition wird das Know-how, die Fähigkeiten und die Präsenz von Jindal Films in den Segmenten Pharma, Medizin und anderen hochwertigen flexiblen Verpackungen stärken, indem sie das nylonbasierte Portfolio an BOPA- und CPA-Folien mit dem bestehenden vollständigen Sortiment an polyolefin-basierten Folien kombiniert. Insgesamt wird die Gruppe damit zu einem globalen Full-Service-Anbieter, der das Angebot an Kunststofffolien für die Wertschöpfungskette der Verarbeitung flexibler Verpackungen weiter ausbaut.

Manfred F. Kaufmann, CEO der Jindal Films Europe, sagt: „DFS ist eine gewinnbringende Ergänzung für die wachsende Gruppe. Als etablierter europäischer Anbieter von BOPA- und CPA-Folien wird DFS unsere bestehende europäische Präsenz und Kompetenz sehr gut ergänzen. Gemeinsam werden wir weiterhin die europäische und globale Industrie der flexiblen Verpackungen mit unseren Produkten bedienen.“

Yves Bonte, CEO von DOMO, bestätigt: „Wir glauben, dass Jindal Films der richtige Nachfolger ist, um eine nachhaltige Zukunft für DFS im Markt der flexiblen Verpackungen und für dessen Kunden weiterzuentwickeln. Für DOMO ist das auch ein logischer Schritt, sich auf seinen Kompetenzbereich Polymere und Engineered Materials zu konzentrieren.“

Attilio Annoni, Geschäftsführer von DFS, ergänzt: „Die Kombination der führenden Position beider Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit wird es der Jindal-Gruppe ermöglichen, den Forderungen von Kunden und Regulierungsbehörden noch besser gerecht zu werden und die Auswirkungen auf die Umwelt weiter zu minimieren. DFS arbeitet derzeit an einer schrittweisen Verbesserung/Verringerung des Kohlenstoff-Fußabdrucks, bezieht 100 % erneuerbare Energie und entwickelt mit Upstream-Chemie recycelte/recycelbare Nylonformmassen für seine grüne Produktreihe NYLEEN™.“

Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt einer Reihe von behördlichen Genehmigungen und wird gegen Ende des ersten Quartals 2021 erwartet.

Über die B.C. Jindal Group

Jindal Films (Teil der B.C. Jindal Group) ist in der Entwicklung und Herstellung von speziellen Verpackungs- und Etikettierfolienlösungen, einschließlich mehrschichtiger weißer undurchsichtiger Folien, metallisierter Folien und beschichteter Folien, für flexible Verpackungs- und Etikettieranwendungen tätig. Die Gruppe betreibt angeschlossene Produktionsstätten in Europa, den USA und in Indien. Vertriebsniederlassungen rund um den Erdball, einschließlich Nordamerika, Europa und Asien, unterstützen die Nachfrage von Kunden weltweit.

Über DOMO Film Solutions Spa

DOMO Film Solutions Spa ist ein italienischer Hersteller von Nylonfolien (sowohl biaxial orientierte BOPA-Folien als auch extrudierte CPA-Gießfolien), für flexible Verpackungen von Pharma-, Medizin- und Lebensmittelprodukten. Als erfahrener Spezialist für Nylonfolien liefert DFS exzellente Qualität und eine breite Palette an Zusatzfunktionen, die auf BOPA- und CPA-Folien angewendet werden. DFS wurde 1972 unter dem Namen Caffaro Flexible Packaging gegründet und hat sich seither zu einem bedeutenden Unternehmen in Europa entwickelt.

Über DOMO Chemicals

DOMO Chemicals ist ein globaler Hersteller von hochwertigen technischen Nylonmaterialien für eine Vielzahl von Märkten, darunter die Automobil-, Lebensmittel-, Medizin-, Pharma-, Chemie- und Elektronikindustrie. Das Unternehmen bietet ein komplettes Portfolio an integrierten Nylon 6- und 66-Produkten, einschließlich Zwischenprodukten, Harzen, technischen Kunststoffen, Hochleistungsfasern, Verpackungsfolien und Vertrieb von petrochemischen Produkten. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Deutschland nutzt fortschrittliche Technologien und Erkenntnisse über Verbraucher, um nachhaltige und innovative Lösungen zu liefern.