Foto: istock.com/artas

DOMO Chemicals hat sein Sortiment an THERMEC™ verstärkten Polymeren erweitert und eine neue Materiallösung zur Substitution von Sintercarbon in Drucklageranwendungen für Tauchpumpen eingeführt. THERMEC™ S ist ein glasfaserverstärktes, mineralgefülltes und gleitmittelhaltiges Polymer auf der Basis von Polyphenylensulfid (PPS), das herausragende Abrieb- und Verschleißbeständigkeit für erhöhte Standzeiten bietet. Das Produkt ist nicht nur kostengünstig, sondern liefert außerdem ausgezeichnete Leistungsvorteile gegenüber Sintercarbon. Dank seiner leichten Verarbeitbarkeit eignet sich THERMEC™ S sowohl für Spritzgieß- als auch für Extrusionsanwendungen.

„Drucklager aus Sintercarbon haben in Tauchpumpen eine lange Tradition, können jedoch bei der Handhabung leicht brechen“, sagt Tushar Parida, Country Manager für Indien bei DOMO.
„THERMEC™ S überwindet dieses Problem mit hoher Druckfestigkeit und Wärmebeständigkeit. Gleichzeitig bietet es ausgezeichnete mechanische Leistungseigenschaften und geringe Kriechneigung. Es ist eine hervorragende Erweiterung des THERMEC™ Portfolios.“

Tauchpumpen, die vorwiegend für Bewässerungszwecke in der Landwirtschaft eingesetzt werden, arbeiten zur Wassergewinnung üblicherweise mehrere Meter unter der Erdoberfläche. Drucklager sind für die Lebensdauer und Leistungsfähigkeit dieser Pumpen grundlegend. Da sie kontinuierlicher Rotation ausgesetzt sind, reiben sie gegen Sand, Schlamm, Lehm und die feststehende metallische Oberfläche des Lagergehäuses.

Das führt zu einem Temperaturanstieg im Betrieb. Hinzu kommen erhöhte Wärme- und Druckbedingungen aufgrund des sehr hohen Untergrunddrucks (1 bar pro Meter).

Drucklager aus Sintercarbon zählen dank ihres herausragenden Verschleißverhaltens bei erhöhten Temperaturen zu den besten nicht-metallischen Produkten im Markt für Tauchpumpen. Der Nachteil dieses Materials ist jedoch seine Sprödigkeit, sodass damit gefertigte Teile oft brüchig sind. Auch die Verarbeitung derartiger Materiallösungen ist nicht einfach, sondern kann mit längeren Verweil- und Kühlzeiten verbunden sein, was die Produktivität beeinträchtigt.

THERMEC™ S von DOMO ist gezielt auf die Substitution von Sintercarbon in Tauchpumpen ausgerichtet, die bei kontinuierlichen Betriebstemperaturen von bis zu 200°C arbeiten. Die Kombination von PPS mit Glasfasern, Mineralfüllern und Gleitmitteln bewirkt einen Synergieeffekt, der ausgezeichnete Abriebbeständigkeit mit sich bringt. Das führt im Vergleich zu typischem Sintercarbon zu Endprodukten mit höheren mechanischen Eigenschaften.

DOMO spielt eine starke Rolle im High Performance Polymers Markt. Die breite Palette der THERMEC™ Produkte wurde entwickelt, um die Anforderungen spezifischer Anwendungen zu erfüllen. Die Reihe der verstärkten Polymere in diesem Sortiment reicht von neuen THERMEC™ N Lösungen auf der Basis von Polyphthalamid (PPA) über PPS-basierte THERMEC™ S Materialien bis hin zu THERMEC™ K Produkten auf PEEK-Basis (Polyetheretherketon).

Erfahren Sie mehr über unser komplettes THERMEC Portfolio!

Über DOMO Chemicals

DOMO Chemicals ist ein führender Hersteller von hochwertigen technischen Polyamiden (PA) für eine Vielzahl von Märkten wie die Automobil-, Lebensmittel-, Medizin-, Pharma-, Chemie- und Elektronikindustrie. Das Unternehmen bietet ein komplettes Portfolio an integrierten PA6- und PA66-Materialien, einschließlich Zwischenprodukten, Basisharzen, technischen Kunststoffen, Hochleistungsfasern, Verpackungsfolien und dem Vertrieb von petrochemischen Produkten. Das in Familienbesitz befindliche Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland nutzt fortschrittliche Technologien und Verbrauchererkenntnisse, um nachhaltige und innovative Lösungen zu liefern. DOMO erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von über 900 Millionen EUR und hat weltweit etwa 2200 Beschäftigte.

www.domochemicals.com

Kontakt DOMO Chemicals GmbH:

Elisabetta Testa
Marketing & Communication, DOMO Engineering Plastics

elisabetta.testa@domo.org
Tel.: +39 0464 587 650

Francoise Jirgens
Sustainability & Communications, DOMO Chemicals

Francoise.jirgens@domo.org
Tel.: +33 6 47 44 02 99

Kristóf Kovács
Marketing Solutions NV

kkovacs@marketing-solutions.com
Tel.: +32 33 13 03 11

istock.com/artas

THERMEC™ S: DOMO Chemicals führt Material zur Substitution von Sintercarbon für Tauchpumpen ein. (Foto: iStock)