STABAMID® – der Markenname einer umfassenden Palette von Basispolymeren höchster Qualität und Leistungsfähigkeit: Polyamid 6.6, Polyamid 6.10, Polyamid 6.12, Copolyamid 6.6/6 (Basispolymer).    STABAMID® antwortet auf die Bedürfnisse der Märkte mit einem maßgeschneiderten Angebot. STABAMID® eignet sich für Compoundier- und Spinnverfahren.  Im Laufe seiner langen Geschichte hat DOMO ein starkes Know-how im Bereich Polyamide entwickelt. Dieses Know-how ermöglicht es uns Polyamide maßgeschneidert herzustellen. 
Automobile application

Technische Kunststoffe

Die Basispolymere STABAMID® Polyamid 6.6, 6.10, 6.12 und Copolyamid 66.6 bieten eine hohe mechanische Leistungsfähigkeit für Anwendungen in technischen Kunststoffen in den Bereichen Automobil, Elektronik- und Elektrikkomponenten und Konsumgüter.   

STABAMID® Typen bieten eine hohe Beständigkeit gegenüber Schmierstoffe, Motorkraftstoffe, Hydraulikflüssigkeiten, Kühlmittel, Reinigungs- und Waschmittel, Lösungsmittel auch bei erhöhten Temperaturen sowie eine hervorragende Beständigkeit gegenüber Heißwasser und Dampf, wie der Einsatz in Kühlmittelsystemen von Kraftfahrzeugen beweist.  

STABAMID® eignet sich für eine breite Palette von Compounds mit herausragenden Eigenschaften wie thermische Beständigkeit bis 150°C, mechanische Eigenschaften (Zug- und Biegemodul), Schlagzähigkeit, thermomechanische und elektrische Eigenschaften und eine bessere Beständigkeit gegen Lösungsmittelaufnahme dank seiner höheren Kristallinität. 

Unsere STABAMID® Polymere für Anwendu6ngen in technischen Kunststoffen: 

24 AE 1  Polyamid 6.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig hohe Fließfähigkeit  
25 AE 1   Polyamid 6.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig mit mittlerer bis niedriger Viskositätsklasse – geeignet für PE/PP-Legierungen  
26 AE 1   Polyamid 6.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig mit mittlerer Viskositätsklasse  
26 AE 2 Polyamid 6.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – mittlere Viskositätsklasse (zwischen 26 AE1 und 27 AE1)  
27 AE 1   Polyamid 6.6  für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig mit mittlerer bis hoher Viskositätsklasse 
24 B-10  Copolyamid 66.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – hohe Fließfähigkeit und gute Oberfläche  
26 B-10  Copolyamid 66.6  für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig mit mittlerer Viskosität und guter Oberfläche 
27 B-10  Copolyamid 66.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig mit mittelhoher Viskosität und guter Oberfläche 
30 B-10  Copolyamid 66.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – hohe Viskositätsklasse, gute Oberfläche 
28 CE 2  Polyamid 6.10 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig mit mittelhoher Viskosität 
38 CE 2  Polyamid 6.10 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – sehr hohe Viskositätsklasse 
25 VE 1  Polyamid 6.12 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – sehr hohe Formstabilität 
Fibers

Industrielle Garne

Die Basispolymere STABAMID® Polyamid 6.6, 6.10, 6.12 und Copolyamid 66.6 bieten eine hohe mechanische Leistungsfähigkeit für Anwendungen in technischen Kunststoffen in den Bereichen Automobil, Elektronik- und Elektrikkomponenten und Konsumgüter.   

STABAMID® Typen bieten eine hohe Beständigkeit gegenüber Schmierstoffe, Motorkraftstoffe, Hydraulikflüssigkeiten, Kühlmittel, Reinigungs- und Waschmittel, Lösungsmittel auch bei erhöhten Temperaturen sowie eine hervorragende Beständigkeit gegenüber Heißwasser und Dampf, wie der Einsatz in Kühlmittelsystemen von Kraftfahrzeugen beweist.  

STABAMID® eignet sich für eine breite Palette von Compounds mit herausragenden Eigenschaften wie thermische Beständigkeit bis 150°C, mechanische Eigenschaften (Zug- und Biegemodul), Schlagzähigkeit, thermomechanische und elektrische Eigenschaften und eine bessere Beständigkeit gegen Lösungsmittelaufnahme dank seiner höheren Kristallinität. 

Unsere STABAMID® Polymere für Anwendu6ngen in technischen Kunststoffen: 

24 AE 1  Polyamid 6.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig hohe Fließfähigkeit  
25 AE 1   Polyamid 6.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig mit mittlerer bis niedriger Viskositätsklasse – geeignet für PE/PP-Legierungen  
26 AE 1   Polyamid 6.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig mit mittlerer Viskositätsklasse  
26 AE 2 Polyamid 6.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – mittlere Viskositätsklasse (zwischen 26 AE1 und 27 AE1)  
27 AE 1   Polyamid 6.6  für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig mit mittlerer bis hoher Viskositätsklasse 
24 B-10  Copolyamid 66.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – hohe Fließfähigkeit und gute Oberfläche  
26 B-10  Copolyamid 66.6  für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig mit mittlerer Viskosität und guter Oberfläche 
27 B-10  Copolyamid 66.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig mit mittelhoher Viskosität und guter Oberfläche 
30 B-10  Copolyamid 66.6 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – hohe Viskositätsklasse, gute Oberfläche 
28 CE 2  Polyamid 6.10 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – standardmäßig mit mittelhoher Viskosität 
38 CE 2  Polyamid 6.10 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – sehr hohe Viskositätsklasse 
25 VE 1  Polyamid 6.12 für technische Kunststoffe zum allgemeinen Einsatz – sehr hohe Formstabilität 

Hochleistungsfasern

Die hochbeständigen STABAMID® Polyamidsorten 6.6, 6.10 und 6.12 eignen sich für Teppichgarne und technische Garne, Bulk-Endlosfilament, Flock, Vlies, Stapelfaser, Textil.  

STABAMID® PA 6.6 zeichnet sich durch physikalische und chemische Beständigkeit aus, eignet sich für die Masterbatch-Zugabe und ist für Anwendungen im Innenbereich UV-geschützt.

Unsere STABAMID® Polymere für Anwendungen in Performance-Fasern: 

27 QE1 Polyamid 6.6 für Flock, pigmentierte Garne, Fasern für Vliesstoff – mittelhohe Viskosität mit guter Fähigkeit zur Viskositätserhöhung beim Spinnen, UV-Schutz für Faseranwendungen  
28 CE2 Polyamid 6.10 für Performance-Fasern – standardmäßig mit mittlerer bis hoher Viskositätsklasse  
38 CE2 Polyamid 6.10 für Performance-Fasern – sehr hohe Viskositätsklasse 
25 VE1 Polyamid 6.12 für Performance-Fasern – sehr hohe Formstabilität 
Nylon jacket

Textiles Garn

Die STABAMID® Polyamidsorten 6.6, 6.10, 6.12 bieten eine lange Lebensdauer und hohen Komfort und eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen wie Strumpfwaren oder nahtlose, Rund- und Kettenwirkerei.   

STABAMID® Virgin Resins bietet eine sehr gute TiO2-Partikeldispersion für eine bessere Verspinnung, eine hohe Stabilität der modifizierten Endgruppen und eine hohe Viskositätsstabilität. Diese Typen sind weniger empfindlich gegenüber thermischer Oxidation, erhalten auch tiefe Farben und vermeiden Mattigkeitsfehler. 

Unsere STABAMID® Polymere für Textilgarnanwendungen:  

 

25 RS4 glänzend 

Polyamid 6.6 für Textilgarne – mittlere Viskosität, glänzend mit 0,03 % Titangehalt  

25 RS5 Halbmatt 

Polyamid 6.6 für Textilgarne – mittlere Viskosität, halbmatt mit 0,3 % Titangehalt

25 RS6 Vollmatt 

Polyamide 6.6 für Textilgarne – mittlere Viskosität; vollmatt (1,6 % Titangehalt) mit hoher Vollmatt-Performance in Bezug auf Farbe und Färbung (Marktbester seiner Kategorie)  

28 CE2

Polyamid 6.10 für Textilgarne – standardmäßig mit mittlerer bis hoher Viskositätsklasse

38 CE2

Polyamid 6.10 für Textilgarne – sehr hohe Viskositätsklasse  

25 VE1

Polyamid 6.12 für Textilgarne – sehr hohe Formstabilität

DOMO bietet maßgeschneidertes Angebot

Ob rein, compoundiert, additiviert oder als Co-Polymer - unsere Kunden setzen unsere STABAMID®-Produkte bereits in einer Vielzahl von Anwendungen ein: 

  • Automobil: Airbags, Motorbauteile, Rohre, Reifencord, ...  
  • Filamente & Borsten: Monofilamente, Textil, ...  
  • Industrielle Anwendungen: Hydraulik- und Pneumatikschläuche, Präzisionsgetriebe, ...  
  • Elektrische & elektronische Anwendungen: Sicherheitsschalter und Schutzschalter, ...  
  • Öl- & Gastransport: Offshore-Ölpipelines & Gasdruckrohre, Wasser- und Gasarmaturen, ...  
  • Bauwesen: Bodenbeläge, Steckverbinder, Beschichtungen, Farben, ...  
  • Konsumgüter: Sportbekleidung, Strumpfwaren, Küchenwerkzeuge, ... 

 

Sie suchen nach einer bestimmten Stabamid®-Sorte?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Polyamidsorten, die Ihren hohen Ansprüchen gerecht werden sollen, individuell anzufertigen und herzustellen. Unser fachkundiges Expertenteam widmet sich voll und ganz der Beantwortung Ihrer spezifischen Anfragen und steht Ihnen mit Fachwissen und erstklassigem Service kompetent zur Seite.